Alterheat

... schafft Behaglichkeit

´

Wohlfühlklima

Thermische Behaglichkeit ergibt sich aus dem Einfluss vieler Parameter auf das individuelle Wärmeempfinden eines Menschen. Ziel ist es, dass sich eine Person in einem mit minimalem Energieeinsatz beheizten Raum behaglich fühlt.

Dabei spielen neben der Raumlufttemperatur die Raumoberfläche, die relative Luftfeuchtigkeit und die Konvektion eine wichtige Rolle für das Wohlbefinden.

Durch die sanfte Erwärmung des gesamten Baukörpers erreichen Infrarotheizungen die thermische Behaglichkeit mit deutlich niedrigeren Energieaufwand als andere Heizsysteme.

Entgegen konventioneller Konvektionsheizungen benötigt das Raumklimasystem kein luftdicht verschlossenes Haus. Durch den direkten Auftrag auf Wand, Boden oder Decke ist das Mauerwerk trocken. Es entstehen keine Kältebrücken und Schimmelbildung oder aufsteigende Feuchtigkeit haben keinen Nährboden mehr.

Funktion

Die umgebenden Wände, Decke, Fußboden und Einrichtungsgegenstände werden durch die Einstrahlung erwärmt. Die erzeugte Infrarot-Strahlungswärme wird gleichmäßig als sanfte Wärme abgestrahlt so dass sie die wohlige Wärme sofort spüren.

Durch den geringen Thermik-Anteil verursachen Infrarotheizungen kaum Luftbewegung. Die Heizflächen haben höhere Temperaturen, ähnlich dem "Kachelofen". Die Infrarot Strahlungswirkung nimmt mit der Temperatur zu. Der Baukörper nimmt eine gleichmäßige Temperatur an, was einer Durchfeuchtung entgegen wirkt. Die gleichmäßige Erwärmung der Luft und der Bausubstanz bewirkt, dass bereits eine um ca. 2°C niedrigere Raumtemperatur als angenehm empfunden wird.

Eine individuelle Regelung der unsichtbaren Einzelfelder ermöglicht die Anpassung an das persönliche Wohlbefinden.

Durch das Aufbringen der unsichtbaren Heizflächen bedarf es keiner Heizkörper mit Verrohrung. Dieses System ist daher für die Altbausanierung prädestiniert.

Gesunde Wärme

Infrarotstrahlung stärkt das Immunsystem des Menschen. Sie hilft den Blutdruck zu regulieren und stärkt unseren Kreislauf. Auch in therapeutischen Einrichtungen werden deshalb Infrarotanwendungen verstärkt eingesetzt.

Die positive Wirkungsweise des ALTERHEAT Raumklimasystems auf unsere Gesundheit liegt an dem positiven Einfluss der langwelligen Infrarot C-Strahlung. Infrarotstrahlung erzeugt keine Luftzirkulation (Konvektion), es kommt zu keiner Staubaufwirbelung. Schleimhäute in Nase, Rachen oder Augen trocknen nicht aus. Dies wissen gerade Asthmatiker und Allergiker sehr zu schätzen. In zahllosen klinischen Tests wurde nachgewiesen, dass überheizte Räume mit trockener, warmer Luft Erkältungskrankheiten und Allergien hervorrufen können. Auch Tiere, Pflanzen, Antiquitäten und liebgewonnene Familienmöbelstücke leiden unter zu trockener und zu warmer Luft.

Die Summe der positiven Eigenschaften von Infrarotstrahlung bewirkt bei uns Menschen ein heimeliges, entspannendes und Stress abbauendes Wohlgefühl.

Nachhaltigkeit

Die weltweit verfügbaren fossilen Brennstoffe werden in Zukunft knapper und demnach teurer werden. Bis zum Jahr 2025 sollen 40 bis 45 Prozent des Stroms aus erneuerbaren Energien produziert werden, bis zum Jahr 2035 sollen es 55 bis 60 Prozent sein.

Trotz der derzeit relativ niedrigen Einspeisevergütung für Photovoltaikanlagen ist die dezentrale Energieerzeugung weiterhin rentabel und wird in Zukunft immer effektiver werden – vor Allem wenn man den erzeugten Strom selbst nutzt. Kombiniert man das Raumklimasystem mit einer Photovoltaikanlage und Energiespeicher ist man weitestgehend unabhängig vom Energieversorger.

In Deutschland legt das Erneuerbare-Energie-Wärmegesetz (EEWärmeG) fest, dass in Neubauten mindestens 20% des Heizungsbedarfs aus erneuerbaren Energieträgern bezogen werden muss.

Entscheiden Sie sich für ein Raumklimasystem von ALTERHEAT, legen Sie schon heute den Grundstein für die Zukunft.

Vorzüge

Es entfallen die Kosten für den Bau eines Brennstofflagers, den Bau eines Heizraumes den Bau eines Kamins, den Kaminkehrer, die Bevorratung uvm.

Das System ist wartungsfrei, verschleißfrei, feinstaubfrei, CO² frei, Allergiker freundlich (keine Staubaufwirbelung), hygienisch, geruchlos (Rauch, Öl...) usw.

Weitere Punkte die für das System sprechen:

Bei Sanierungen geringe baulichen Veränderungen. Es entfallen künstlich herbeigeführte Luftzüge, Wind- und Ventilator-Geräusche. Nahezu unabhängiges Heizen in Kombination Photovoltaik und Speicher. ​

Manufaktur: alle Komponenten kommen aus Deutschland

Kontakt
Impressum

Impressum

ALTERHEAT GmbH
Maria-Merian-Str. 8
D-85521 OTTOBRUNN
Deutschland

Registernummer: HRB 229475
Registergericht: München
UST-ID: DE305651912
Geschäftsführer: Klaus Wallenböck

Copyright

Diese Webseite, sowie alle verwendeten Texte, Grafiken, Bilder und weitere zur Verfügung gestellte Daten sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte sind vorbehalten. Jede Nutzung, auch in Teilen, ohne Zustimmung des Betreibers bzw. Urhebers ist untersagt.

Haftung

Die Nutzung dieser Website erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Die Firma ALTERHEAT  übernimmt keine Gewähr für Inhalt, Aktualität, Vollständigkeit und ständige Verfügbarkeit der Informationen. Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung der Website entstehen, ist ausgeschlossen. Wir sind bestrebt, Sie immer mit den aktuellsten Inhalten, korrekten und vollständigen Daten über diese Internetseite zu versorgen, dennoch können wir das Auftreten von Fehlern nicht ausschließen.

Bei Verlinkung auf weitere Online-Angebote Dritter übernimmt ALTERHEAT keine Haftung über den Inhalt, Funktionalität und Verfügbarkeit der verlinkten Seiten. Dies gilt auch bei allen direkten oder indirekten Verweisen/Verlinkungen auf fremde Internetangebote. Sollte eine Website, auf die wir verlinkt haben, rechtswidrige Inhalte enthalten, so bitten wir um Mitteilung. Der Link wird umgehend entfernt.

Webdesign und Entwicklung:

Styleflasher New Media - Die Internet, Online Shop und App Agentur
KR Martin-Pichler-Str. 1
A-6300 Wörgl
Web: www.styleflasher.at

Hinweis

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server der Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.